Tryssogobius colini - Blauaugen-Zwerggrundel
Die Blauaugen-Zwerggrundel tummelt sich sich einzeln oder zu mehreren über Geröll- und Sandzonen, wo sie sich bei Gefahr sofort in Verstecke zurückziehen.

37,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Die aus dem westlichen Pazifik und in Tiefen zwischen 27 - 82m vorkommende Blauaugen-Zwerggrundel (Tryssogobius colini) hat ein sehr zierliches und graziles Äußeres. Die Rücken- und Bauch-Flossen, dieses nur 3,3cm Gesamtlänge erreichenden Tieres, stehen sichelartig ab. Die Farben des Körpers sind dezent, so dass das leuchtende blaue Auge besonders zur Geltung kommt.
Die Art tummelt sich sich einzeln oder zu mehreren über Geröll- und Sandzonen, wo sie sich bei Gefahr sofort in Verstecke zurückziehen. Ansonsten steht diese Grundel im freien Wasser. Daher super für die Nano-Aquaristik geeignet und immer schön sichtbar im Aquarium.
Bei uns fressen die Frostfutter in Form von Artemia und Lobstereier. Zudem gibts täglich wie üblich bei uns eine Ladung Artemianauplien, die dankbar angenommen werden...

Aquariengröße: 54 l / 60cm 112 l / 80cm 160 l / 100cm 240 l / 120cm 360 l / 140cm 600 l / 160cm 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Anzahl: einzeln paarig Gruppe ab 3 Tieren
Vergesellschaftung: friedlich Gesellschaftsaquarium
Temperatur: 23°C 24°C 25°C 26°C 27°C
Herkunft: West-Pazifik
Endgröße: 0,5-5cm
Aquarienregion: Mitte
Besonderes: Raritäten Nanotiere in der Regel Korallen kompatibel
KH: 7-9
pH-Bereich: 7,7-8,5
Dichte: 1,023
Futter: Frostfutter & Lebendfutter carnivor
Geschlechtsunterschiede: unbekannt / keine
Vermehrung: unbekannt
Liefergröße (in der Regel): 1-3cm

Artikelnummer: 14861