Pygocentrus cariba - Roter Schulterfleck-Piranha
ooohhhhh, der gefährliche Piranha...

12,50 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


So schlimm wie in so manchen schlechten Filmen sind sie ja nicht! Aber! Ich war vor einigen Jahren im Kölner Zoo (übrigens sehr zu empfehlen) und dort hatten sie eine Gruppe von geschätzt 100 Piranha (Pygocentrus nattereri) in einem mehreren 1000 Litern fassenden Aquarium. Auf jeden Fall war gerade Fütterung, als wir dort waren. Es gab Hühnchen. Und ich kann Euch sagen, es ging ordentlich zur Sache. Das Becken war oben offen und so konnte man die Flugbahn des Broilers bis zum Aufschlag auf das Wassers schön verfolgen. Anfangs standen die Tiere ruhig auf dem Boden, doch als der erste zugebissen hatte, gabs auch für die anderen kein Halten mehr. Es war kein Futter mehr zu sehen, sondern nur noch spritzendes Wasser. Was ein Spektakel! Man hätte da auch sicherlich die Schwiegermutter loswerden können.... ;-) Die Art erreicht eine Länge von 30cm.

Aquariengröße: 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Endgröße: 30cm <
Anzahl: Trupp ab 5-10 Tieren
Aquarienregion: Mitte unteres Drittel oder substratbezogen
Herkunft: Südamerika
Vergesellschaftung: Artaquarium
Besonderes: Räuber
Temperatur: 24°C 25°C 26°C 27°C 28°C 29°C
Wasserhärte: weich mittelhart
pH-Bereich: tiefer pH 6 pH 6-6,5 pH 6,5-7 pH 7-7,5
Futter: Trockenfutter, Frostfutter & Lebendfutter carnivor piscivor
Geschlechtsunterschiede: Weibchen größer Weibchen fülliger
Vermehrung: Freilaicher
Liefergröße (in der Regel): 3-5cm

Artikelnummer: 19303