Pipa parva - Zwerg-Wabenkröte (DNZ)
Die Kleine Wabenkröte erinnert auf den ersten Blick an Zwergkrallenfrösche - jedoch stammt Pipa aus Südamerika und besitzt keine Schwimmhäute an den vorderen Extremitäten.

35,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

3 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 5 Tage

Stk


Ihren Name hat die Wabenkröte ihrer Fortpfanzungsstrategie zu verdanken. Die Eier heften nach der Eiablage auf dem Rücken der Weibchen an, wo sie von Gewebe umwachsen werden. Dort entwickeln sie sich zu Kaulquappen, die dann aus dem Rücken der Wabenkröte schlüpfen. Bei anderen Arten der Gattung Pipa kommen sogar fertig entwickelte Jungfrösche aus dem "Rückenpolster". Die Art erreicht eine Länge von 5cm.

Artikelnummer: 15231