Typhlonectes natans - Schwimmwühle 35-40cm (DNZ)
Die Schwimmwühle ist eine sehr skurille Art, die wie eine Mischung aus Regenwurm und Aal aussieht.

139,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

2 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 5 Tage

Stk


Es muss ja nicht immer Fisch sein...
Bei den Schwimmwühlen handelt es sich um Amphibien, also die Verwandschaft von Frosch und Co. Diese friedlichen Tiere sind rein aquatil und können daher in einem (ruhigen Gesellschafts-)Aquarium gehalten werden. Sie sind gesellig und werden daher am besten in einer kleinen Gruppe gepflegt. Fühlen sich die Tiere wohl, ist die Vermehrung dieser lebengebärenden Art möglich. In der Regel bringen die Weibchen 6-8 Jungtiere zur Welt. Die Geschlechter können bei den großen Tieren unterschieden werden: Die Kloake beim Männchen ist rund, die beim Weibchen hingegen spitz. Gefüttert wird am besten mit Trockenfutter, Frostfutter oder z. B. lebenden Regenwürmern.

Diese Art erreicht eine Länge von bis zu 60cm.



Aquariengröße: 240 l / 120cm 360 l / 140cm 600 l / 160cm 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Anzahl: Gruppe ab 3 Tieren
Vergesellschaftung: Gesellschaftsaquarium
Temperatur: 24°C 25°C 26°C 27°C 28°C
Herkunft: Südamerika
Endgröße: 30cm <
Aquarienregion: unteres Drittel oder substratbezogen
Besonderes: Raritäten Skurriles für Einsteiger
Wasserhärte: weich mittelhart
pH-Bereich: pH 6-6,5 pH 6,5-7
Futter: Trockenfutter, Frostfutter & Lebendfutter carnivor
Geschlechtsunterschiede: Weibchen fülliger
Vermehrung: Lebendgebärend
Liefergröße (in der Regel): 30cm <

Artikelnummer: 15179