Sinorhodeus microlepis - Blutroter Bitterling (WF)
Dieser sehr schöne Bitterling kommt in China im Einzug desYangtze vor und ist erst 2017 wissenschaftlich beschrieben worden.

18,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

7 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 5 Tage

Stk


Diese Art wird bis zu 7cm groß. Als Futter kommen alle gängigen Futtersorten in Frage, wie zum Beispiel Granulat-, Flocken und Frostfutter. In der Laichzeit strahlen die männlichen Tiere in schönen Rottönen. Ihre kleinen Schuppen (=> microlepis) und ihr Ablaichverhalten machen diesen Fisch zu einem ganz besonderen Vertreter unter den Bitterlingen. Mit Hilfe einer langen Legeröhre platzieren die Weibchen die Eier in lebendigen Muscheln, in denen sich die Jungfische anfangs entwickeln. Hier unterscheidet sich der Blutrote Bitterling von seinen Verwandten insofern, daß er als einziger in Körbchenmuscheln (Corbicula sp.) ablaicht!

Artikelnummer: 21137