Sandelia capensis - Cap-Buschfisch
Der Cap-Buschfisch sollte aufgrund seiner Aggressivität im Artaquarium gepflegt werden.

12,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Der Cap-Buschfisch kommt ausschließlich in Südafrika vor. Das Aquarium sollte mit verzweigten Ästen oder Wurzelholz, das einige Höhlen bietet, eingerichtet sein. Im Optimalfall liegt eine Schicht von schwimmenden Pflanzen auf der Wasseroberfläche. Die Vorzugstemperatur dieser Art liegt zwischen 18°C und 22°C, von einer Vergesellschaftung mit kleinen Arten ist abzuraten. Cap-Buschfische sollten mit Lebendfutter (z.B. Regenwürmer) oder Muschelfleisch gefüttert werden, eine Gewöhnung an Trockenfutter ist auch gut möglich.

Diese Art erreicht eine Größe von 15cm.

Aquariengröße: 240 l / 120cm 360 l / 140cm 600 l / 160cm 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Anzahl: paarig
Vergesellschaftung: Artaquarium
Temperatur: 18°C 19°C 20°C 21°C 22°C 23°C 24°C
Herkunft: Ost-Afrika
Endgröße: 10-15cm
Aquarienregion: Mitte
Besonderes: Raritäten
Wasserhärte: weich mittelhart
pH-Bereich: pH 6,5-7 pH 7-7,5
Futter: Trockenfutter, Frostfutter & Lebendfutter carnivor
Geschlechtsunterschiede: unbekannt / keine
Vermehrung: Substratlaicher
Liefergröße (in der Regel): 3-5cm 5-7cm

Artikelnummer: 14518