Pterapogon kauderni - Bangai-Kardinalbarsch
Der Bangai-Kardinalbarsch läßt sich als Maulbrüter einfach vermehren.

34,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

3 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Stk


Der Bangai-Kardinalbarsch ist ein sehr beliebter Fisch im Meerwasseraquarium der auch gut für den Einsteiger geeignet ist. Er wird meistens als Pärchen in Aquarien ab 240 Liter gehalten. Eine Vermehrung dieses Maulbrüters ist möglich und gelingt auch im Riffaquarium. Kleine Kardinalbarsche suchen gerne Unterschlupf zwischen den Stacheln von Diadem-Seeigeln, um sich vor anderen Fischen zu schützen. Die Jungtiere sehen bereits nach wenigen Tagen wie das Ebenbild ihrer Eltern aus. Sie lassen sich hervorragend mit Artemianauplien in den ersten Tagen nach dem Schlupf ernähren. Die Art erreicht ein Länge von maximal 8cm.

Aquariengröße: 240 l / 120cm 360 l / 140cm 600 l / 160cm 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Endgröße: 5-10cm
Anzahl: einzeln paarig
Aquarienregion: Mitte
Herkunft: West-Pazifik
Vergesellschaftung: friedlich Gesellschaftsaquarium
Besonderes: für Einsteiger in der Regel Korallen kompatibel
Temperatur: 24°C 25°C 26°C 27°C
KH: 7-9
pH-Bereich: 7,7-8,5
Dichte: 1,023
Futter: Trockenfutter, Frostfutter & Lebendfutter carnivor
Geschlechtsunterschiede: unbekannt / keine
Vermehrung: Maulbrüter einfach zu züchten
Liefergröße (in der Regel): 3-5cm

Artikelnummer: 15610