Pseudomugil luminatus - Rotes Blaurücken-Blauauge
Das Rote Blaurücken-Blauage (Pseudomugil luminatus) sieht von der Form Gertruds Blauauge sehr ähnlich und scheint auch in der Haltung sich von diesen nicht all zu sehr zu unterscheiden. Jedoch ist es viel bunter!

7,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Bei den ersten Importen dieser seltenen Juwelen wurden teilweise nur Männer eingeführt. Daraufhin entfachte die Diskussion, wo die Weibchen seien. Einige geben den in Asien sitzenden Großhändlern die Schuld ("die wollen nicht, dass wir nachzüchten"), andere den Fängern, die angeblich die weniger farbigen Weibchen wieder zurücksetzen. Wie dem auch sei, nach einiger Zeit entspannt sich meist die Lage und so sind inzwischen beide Geschlechter in meist ausreichender Zahl zu bekommen. Eine absolute Bereicherung für kleine Aquarien, die sicherlich ihren Weg in die Herzen einiger Aquarianer finden wird....
Lange wurde diese Art als Pseudomugil cf. paskai im Handel geführt. Diese Tiere erreichen eine Länge von 3,5cm.

Artikelnummer: 14860