Pseudogastromyzon cheni - Marmorierter Flossensauger
Für eine kleinere Gruppe Marmorierter Flossensauger sollte ein mindestens 60cm langes Becken zur Verfügung stehen - im Optimalfall mit kräftiger Strömung.

6,70 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

Produkt vergriffen


Für den Marmorierte Flossensauger, der in der Vergangenheit auch unter dem Namen Gastromyzon sp. "marble" angeboten wurde und aus schnellströmenden Bächen Asiens stammt, stehen in freier Wildbahn Insektenlarven, kleineren Krebstieren und Aufwuchs auf dem Speiseplan. Daher sollten die Tiere abwechslungsreich verköstigt werden. Für eine kleinere Gruppe sollte ein mindestens 60cm langes Becken zur Verfügung stehen, in dem die etwas höheren Sauerstoffbedürfnisse dieser Art gedeckt werden. Interessant ist bei dieser Art auch die Interaktion innerhalb der Gruppe. Dabei Imponieren sich die Tiere häufig, indem sie die Flossen aufstellen und sehr eng an andere Individuen heranschwimmen. Dabei "jagen" sich die Tiere auf der Stelle im Kreis herum.
Die Art zählt mit 5cm Gesamtlänge zu den kleinsten Vertreter der Flossensauger.

Artikelnummer: 15879