Pao baileyi - Fetzen-Kugelfisch (WF)
An dem Fetzen-Kugelfisch befinden sich zahlreiche Hautauswüchse, die diesem Tier ein bizarres Erscheinungsbild verleihen.

119,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 5 Tage

Stk


Diese Art wird immer mal wieder in andere Gattungen eingeordnet. Von Tetraodon baileyi zu Monotrete baileyi und derzeit gültig ist Pao baileyi. Die Tiere variieren in der Ausprägung ihrer Anhängsel. So gibt es Tiere, die relativ wenige Auswüchse besitzen, bis hin zu Exemplaren, die fast bärtig sind oder aussehen wie mit Algen behangen. Vermutlich existieren geschlechterabhängige Unterschiede.

Dieser Kugelfisch - man würde es eigentlich aufgrund der Körperform nicht vermuten - bewohnt die Stromschnellen des Mekong. Dort frisst er Krebstiere, kleine Fische und Schnecken. Ebenso sollte diese Fisch im Aquarium gefüttert werden (Frost- & Lebendfutter).

Es wird immer wieder berichtet, dass die Art innerartlich recht aggressiv ist.

Der Fetzen-Kugelfisch erreicht eine Länge von bis zu 13cm.


Aquariengröße: 160 l / 100cm 240 l / 120cm 360 l / 140cm 600 l / 160cm 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Anzahl: einzeln paarig
Vergesellschaftung: Artaquarium
Temperatur: 23°C 24°C 25°C 26°C 27°C
Herkunft: Asien
Endgröße: 10-15cm
Aquarienregion: Mitte unteres Drittel oder substratbezogen
Besonderes: Raritäten Skurriles
Wasserhärte: weich
pH-Bereich: pH 6,5-7 pH 7-7,5
Futter: Frostfutter & Lebendfutter carnivor
Geschlechtsunterschiede: unbekannt / keine
Vermehrung: Substratlaicher Offenbrüter
Liefergröße (in der Regel): 5-7cm 7-9cm

Artikelnummer: 14398