Nanochromis transvestitus - Transvestitenbuntbarsch (EU-NZ)
Beim Zebra-Zwergbuntbarsch wurden anfänglich die bunten Weibchen für Männchen gehalten, was der Art im Deutschen auch den alternativen Namen "Transvestiten-Zwergbuntbarsch" eingebracht hat.

12,50 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

4 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 5 Tage

Stk


Zebra-Zwergbuntbarsche besitzen eine Besonderheit: bei dieser Art sind nicht, wie im Regelfall, die Männchen die farbprächtigeren, sondern die Weibchen. Hier liegt also eine verdrehte Geschlechterrolle vor, die der Art im Deutschen auch den alternativen Namen "Transvestiten-Zwergbuntbarsch" eingebracht hat. Die farbprächtigen Weibchen mit ihren gestreiften Flossen und dem rotvioletten Bauch stechen sofort aus ihrer Umgebung heraus. Die Haltung kann paarweise oder in einer kleinen Gruppe erfolgen, wobei das Becken mit reichlich Versteckmöglichkeiten (Tonröhren, Kokosnussschalen, Baumwurzeln oder Steinbauten) bestückt sein sollte. Gefressen wird Trockenfutter; als Proteinzusatz sollte regelmäßig kleines Lebensfutter zugegeben werden (z. B. Bachflohkrebse, Artemien).
Diese Art kann bis zu 7cm groß werden,

Artikelnummer: 15507