Gastromyzon punctulatus - Punktierter Flossensauger
Der Punktierter Flossensauger (G. punctulatus) saugt sich an glatten Oberflächen fest und weidet diese auch ganz gerne ab.

8,50 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Anders, als das unterständige Saugmaul der aus Gebirgsbächen Asiens stammenden Tiere vermuten lässt, handelt es sich weder um Welsartige noch um Algenfresser: Die Flossensauger, die man zu den Plattschmerlen und damit zu der Ordnung der Karpfenartigen zählt sind typische Bewohner schnellfließender Ströme, die sich mit spezialisiertem Saugmaul, umgebildeten Brust- und Bauchflossen und einer stark abgeflachten Körperform auf Kieselsteinen selbst in der stärksten Strömung noch halten können!
Die interessant gemusterten Tiere, von denen es zuchtbedingt Unmengen an Form- und Farbvarianten gibt, ernähren sich von kleineren vorbeischwimmenden Insektenlarven und sind ansonsten damit beschäftigt den Mulm nach fressbarem durchzukauen. Eine Haltung kleinerer Gruppen ist in kühleren (18 - 25°C) gut durchströmten Becken ab 60cm Frontscheibenlänge möglich. Eine Vergesellschaftung mit anderen strömungsliebenden Fischen wie z. B. dem Zebrabärbling ist sinnvoll.
Die Art erreicht eine Länge von 6cm.

Artikelnummer: 15924