Eigenmannia virescens - Grüner Messeraal (WF)
Wie andere Messerfische bewegt sich auch der Grüne Messeraal durch ihren Flossensaum am Bauch vorwärts wie auch rückwarts und ist damit eine Besonderheit im heimischen Aquarium!

12,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Der grüne Messerfisch irritiert mit seinen Namen, denn er ist erster Linie transparent und wirkt ansonsten gräulich-braun. Wie andere Messerfische auch bewegt sich diese Art durch ihren Flossensaum am Bauch vorwärts wie auch rückwarts und ist damit eine Besonderheit im heimischen Aquarium! In einem großen und gut beflanzten Aquarium fühlt sich diese Art in einer Gruppe sehr wohl und kann dabei sogar seine Nachtaktitivität in den Tag hinein verlegen. In der Gruppe herrscht eine sehr feste Sozialstruktur, in der mit Hilfe von elektrischen Signalen kommuniziert wird. Die Art kann eine Endgröße von 40cm erreichen.

Aquariengröße: 600 l / 160cm 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Anzahl: einzeln Gruppe ab 3 Tieren
Vergesellschaftung: mit Fischen ähnlicher Größe oder Verhalten
Temperatur: 21°C 22°C 23°C 24°C 25°C 26°C 27°C 28°C 29°C
Herkunft: Südamerika
Endgröße: 30cm <
Aquarienregion: unteres Drittel oder substratbezogen
Wasserhärte: weich
pH-Bereich: tiefer pH 6 pH 6-6,5 pH 6,5-7
Futter: Frostfutter & Lebendfutter carnivor
Geschlechtsunterschiede: unbekannt / keine
Vermehrung: unbekannt
Liefergröße (in der Regel): 9-11cm

Artikelnummer: 15817