Dimidiochromis compressiceps - Messerbuntbarsch (EU-NZ)
Der Messerbuntbarsch zeigt als Fischräuber ein besondere Form des Fressens seiner Beute - er frisst den Fisch mit dem Schwanz voran.

15,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

10 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 5 Tage

Stk


D. compressiceps bewohnt im Malawisee die Übergangszone von Sand- und Felsufer. In dieser Art sollte auch das möglichst große Aquarium eingerichtet werden, die passende Pflanze stellt dabei, wie auch im natürlichen Habitat, die Gattung Vallisneria da. Die Zucht des maulbrütenden Messerbuntbarsches stellt keine große Herausforderung dar. Die männlichen Tiere sind sowohl an den ovalen Flecken in der Afterflosse als auch an der blauen und grünen Körperfärbung zu erkennen, während die Weibchen metallisch glänzen. Wie auch der Hecht zählt D. compressiceps zu dem Typus der Stoßräuber. Die Art erreicht eine Länge von bis zu 23cm.

Artikelnummer: 15886