Danio margaritatus - Galaxy-Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärblinge erinnern in ihrem Erscheinungsbild (leuchtende Punkte und farbige Flossen) stark an Bachsaiblinge.

4,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Der herrlich bunte Perlhuhnbärbling fiel uns das erste Mal in der Zeitschrift "AMAZONAS" auf. Die Tiere erinnern in ihrem Erscheinungsbild (leuchtende Punkte und farbige Flossen) stark an Bachsaiblinge. Dieser Karpfenartige stammt aus Myanmar, wo er angeblich, so wurde anfangs berichtet, nur in einem einzigen Bachlauf vorkommen würde. Daraufhin entfachten schon Diskussionen, ob die Art nicht weiter eingeführt werden soll etc.. Inzwischen scheint klar zu sein: Der Perlhuhnbärbling hat ein viel größeres Verbreitungsgebiet als ursprünglich angenommen. Geschlechter können gut an der Afterflosse unterschieden werden. Männchen mit farbigen rot-gelben Flecken drauf, Weibchen ohne diese und auch in der Körperform deutlich bauchiger. Dieser Bärbling wird ungefähr 2,4cm groß.

Artikelnummer: 15152