Corydoras reticulatus - Netz-Panzerwels
Mit der verschlungenen schwarz-weiß Musterung gehört der Genetzte Panzerwels sicher zu den schönsten Corydoras, diese erinnert ein wenig an eine Kombination aus Labyrinth und Zebra.

6,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Der Genetzte Panzerwels (C. reticulatus) ist ein mittelgroßer und sehr friedlicher Panzerwels. In der Natur kommt er in den südlichen Gewässern Brasiliens vor. Sehr auffallend ist der schwarze Fleck in der Rückenflosse, welcher auch als Unterscheidungsmerkmal zu anderen Panzerwelsen wie z.B. Corydoras sodalis dient. Futtertechnisch ist er kein Spezialist, eine abwechslungsreiche Nahrung, die auch hin und wieder z.B. rote Mückenlarven enthält, ist in Anbetracht der Gesundheit der Tiere ratsam. Am besten zeigen diese kleinen Rabauken ihr typisches Verhalten in einem Trupp ab 5-10 Tieren. Aufgrund ihrer großen Leidenschaft: des Gründelns, sollte auf scharfkantigen Untergrund verzichtet werden und entweder feiner Sand oder ummantelte Kieskörner verwendet werden.


Artikelnummer: 15321