Channa aurantimaculata - Goldfleck-Schlangenkopf
Der Goldfleck-Schlangenkopf gehört zu den Farbenreichsten seiner Gattung - vor allem die Männchen im Balzkleid entzücken mit einer gold-gelben Zeichnung.

29,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Der Goldfleck-Schlangenkopf ist in Südasien beheimatet. Diese Art zählt mit ihren 40cm Endgröße zu den mittelgroßen Vertreter dieser Gattung und sollte daher in einem entsprechend voluminösen Becken gehalten werden. Vergesellschaftet werden kann dieser - in der Literatur gerne als gierig und angriffslustig beschrieben - mit großen und robusten Fischen. Die Tiere fressen gerne Trocken-, Frost- oder Lebendfutter, welches in ausreichenden Mengen gefüttert werden sollte.
Ein Ansporn zur Haltung dieser Schlangenkopfart ist nicht nur ihre wunderschöne Färbung (vor allem der Männchen im Balzkleid!), sondern auch die Tatsache, dass es sich um eine endemische Art handelt, sprich ihre Verbreitung beschränkt sich auf ein recht kleines Gebiet (vermutlich nur in der Region Assam, Indien). Um die natürlichen Bestände zu schonen, lohnt sich also eine Zucht allemal!

Artikelnummer: 15049