Botia lohachata - Netzschmerle
Die aktiven Netzschmerlen strotzen nur so vor Neugierde und bringen als kleine Gruppe einen erfreulichen Schwung Leben in das strukturreiche Asien-Becken.

7,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Die Netzschmerlen sind eine komplexe Gruppe von systematisch gegeneinander noch nicht klar abegrenzten Arten bzw. Unterarten (u.a. B. lohachata, B. birdi und B. almorhae), die allesamt aus dem asiatischen Raum stammen und sich in Musterung und Körpergröße deutlich voneinander unterscheiden. B. lohachata wurde bereits 1912 im nördlichen Indien beschrieben und zeichnet sich durch eine ausserordentlich konstraststarke Zeichnung von schwarzen netzartigen Banden auf dem ansonsten strahlend-weißen Körper aus. Die Schmerlenfische leben in der steinigen Uferregion sauerstoffreicher, größerer Ströme, wo sie neben Krebstieren und Mulm auch mit der einen oder anderen Schnecke vorlieb nehmen. Die Art wird ca. 16cm groß.

Aquariengröße: 240 l / 120cm 360 l / 140cm 600 l / 160cm 1000 l / 200cm 2000 l / 250cm 5000 l / 350cm
Anzahl: Gruppe ab 3 Tieren
Vergesellschaftung: Gesellschaftsaquarium
Temperatur: 25°C 26°C 27°C 28°C 29°C
Herkunft: Asien
Endgröße: 15-20cm
Aquarienregion: unteres Drittel oder substratbezogen
Besonderes: für Einsteiger
Wasserhärte: weich
pH-Bereich: tiefer pH 6 pH 6-6,5 pH 6,5-7
Futter: Trockenfutter, Frostfutter & Lebendfutter omnivor (Allesfresser)
Geschlechtsunterschiede: Weibchen fülliger
Vermehrung: unbekannt
Liefergröße (in der Regel): 3-5cm 5-7cm

Artikelnummer: 15460