Apistogramma sp. "Wilhelmi"/"Abacaxis"
Apistogramma sp. "Wilhelmi" wurde erst um die Jahrtausenwende entdeckt - im Jahr 1999 im Lago Glemende einem Abzweig des Rio Abacaxis.

29,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Charakteristisch für diese Art ist die Maske, die die dominante Männchen tragen. Der vordere Teil der Schnauze und Kehle ist schwarz gefärbt. Die Art kann paarig gut in weichem und neutralem Wasser gepflegt werden. Für die Nachzucht sollte der pH-Wert deutlich abgesenkt werden. Wie die meisten Zwergbuntbarsche ist auch diese Art carnivor.

Artikelnummer: 15577