Apistogramma elizabethae (WF)
Apistogramma elizabethae ist ein sehr hübscher und seltener Vertreter seiner Gattung. Dieser Zwergbuntbarsch wurde 1980 erstmals von Kullander wissenschaftlich beschrieben.

29,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebendtierlieferung)

leider vergriffen


Apistogramma elizabethae kommt in freier Wildbahn in den Flüssen: Rio Negro und Rio Uaupes vor. Die Fütterung sollte täglich erfolgen. Als Allesfresser kann dieser Art sowohl Trockenfutter, als auch Frostfutter wie gefrorene Mückenlarven oder Artemia gereicht werden. Dieser Fisch bevorzugt Höhlen zum Brüten und sehr weiches, saures Wasser für die Nachzucht. Dieser Apistogramma fühlt sich auch in Gesellschaftsbecken wohl.

Artikelnummer: 15558